Sie sind nicht allein.

Der Tod eines geliebten Menschen gehört zu den extremsten Situationen unseres Lebens. Eine einschneidende Erfahrung, die von jetzt auf gleich alles verändert und tiefe Spuren in unserer Seele hinterlässt. Wir stehen neben uns, sind geschockt und mit der ganzen Situation maßlos überfordert. Die Trauer verlangt unsere ganze Aufmerksamkeit. Dabei warten gerade jetzt allerhand Verpflichtungen und Formali­täten sowie viele wichtige Entscheidungen, die zeitnah zu treffen sind.

Wir sind für Sie da.

Wir sorgen dafür, dass Sie den Überblick bewahren und fangen Sie auf in dieser schweren und herausfordernden Zeit. Mit unserer Erfahrung, unserem Sachverstand und dem nötigen Mit- und Feingefühl rund um alle Bestattungsangelegenheiten stehen wir eng an Ihrer Seite. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, damit Sie sich voll und ganz aufs Abschiednehmen konzentrieren können.

Unter der Nummer +49 7231 15423-00 sind wir rund um die Uhr telefonisch für Sie da. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben (bitte mit Rückrufnummer).

Neu ab dem 06. Mai 2024:
Zukünftig sind wir auch in der Pillauer Str. 2 in Pforzheim für Sie da

Mit dem zweiten Standort in Pforzheim möchten wir Ihnen ermöglichen, noch direkter in Ihrer Nähe Hilfe zu erhalten und vor allem von kurzen Wegen zu uns zu profitieren.

Es ist uns ein Anliegen, Ihnen im Trauerfall bestmöglichst zur Seite zu stehen. Mit viel Erfahrung, Sachverstand und unserem Mit- und Feingefühl rund um alle Bestattungs­angelegenheiten dürfen Sie sich bei uns in besten Händen wissen.

Ebenso wie in unserem Haupthaus, stehen wir Ihnen nun zusätzlich in unserer Filiale im Trauerfall zur Seite oder beraten Sie bereits im Vorfeld, wenn Sie Vorsorge für Ihre Bestattung treffen möchten.

Telefonisch erreichen Sie uns wie gewohnt unter der Nummer +49 7231 15423-00. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben (bitte mit Rückrufnummer).

Wir fangen Sie auf.
Unser Team stellt sich vor.

„Mitfühlende Worte gehen schnell und leicht von den Lippen,
aber sie sind endlose Quellen des Trosts.“
Mutter Teresa

Unterstützung auf ganzer Linie.
Unsere Leistungen im Überblick.

Ob Erdbestattung, Feuerbestattung, Naturbestattung, Seebestattung oder anonyme Bestattung – für Pforzheim und die Region sind wir der richtige Ansprechpartner rund um alle Bestattungsarten.

Auch für spezielle (Gestaltungs-)Wünsche und Extras haben wir immer ein offenes Ohr und beraten Sie in allen Fragen engagiert und kompetent. Zudem kümmern wir uns um sämtliche Formalitäten, die eine Bestattung mit sich bringt:

  • Wir erledigen die nötigen Behördengänge und besorgen die Sterbeurkunden
  • Wir beantragen das Sterbevierteljahr bei der Rentenstelle
  • Wir regeln die Renten- und Versicherungsangelegenheiten (Firmenrenten, Pensionen; Abmeldung bei der Krankenkasse, beim Versorgungsamt oder bei Zusatzversorgungskassen)
  • Wir führen Trauergespräche – falls gewünscht – auch bei Ihnen zu Hause durch
  • Wir kümmern uns auf Wunsch um eine Hausaufbahrung, damit Sie in aller Ruhe Abschied nehmen können
  • Wir leisten intensive Trauerbegleitung und sind während und nach der Bestattung für Sie da
  • Wir helfen Ihnen im Rahmen einer umfassenden Bestattungsvorsorge die eigene Beerdigung zu Lebzeiten selbst nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu regeln

Vertrauen Sie auf unsere Expertise. Und auf die unseres starken Partnernetzwerks aus Friedhofsgärtnern (Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner), Bildhauern und Stein­metzen.

Wir sind für Sie da. Telefonisch unter +49 7231 15423-00 oder per E-Mail.

Soziales Engagement.
Patenschaften.

„Retten macht Schule“
Bereits junge Menschen ab der 7. Klasse sind in der Lage, Erwachsene zu reanimieren. Die Initiative „Retten macht Schule“ setzt genau hier an. Sie bildet Lehrer an weiterführenden Schulen in der Reanimation aus. Anschließend können sie selbstständig ihren Schülern die Wiederbelebung und die Laiendefibrillation beibringen. Für dieses tolle Projekt haben wir eine Patenschaft übernommen.

Baby-Notarztwagen „Felix
Frühgeborene sollen, soweit möglich, überhaupt nicht transportiert werden. Viele können aber am Geburtsort nicht ausreichend versorgt werden und müssen in eine Spezialklinik. Das Baby-Notarztwagen-System „Felix“ gewährleistet einen ruhigen und weitestgehend erschütterungsfreien Transport. Für dieses tolle Projekt haben wir eine Patenschaft übernommen.